Siegendorf

Update am 02. November 2016, 10:20

von BVZ Redaktion

71 Anzeigen nach Geburtstagsparty in Siegendorf. 71 Anzeigen sind die Folge einer Geburstagsparty in der Nacht auf Dienstag in Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung).

Symbolbild

Zu den Anzeigen kam es, da die rund 150 Besucher trotz Fahrverbots über einen Radweg zum Veranstaltungsort gelangt waren. Das berichtet die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch. Bei den Kontrollen wurde auch ein Drogenlenker erwischt und angezeigt.

Alkoholisierungen lagen laut Landespolizeidirektion keine vor. „Es war eine von der Gemeinde genehmigte Geburtstagsfeier. Es handelte sich nicht um eine öffentliche Veranstaltung“, stellt Siegendorfs Bürgermeister Rainer Porics (SPÖ) fest.

Die Feier fand in einem Gebäude außerhalb der Ortschaft statt.