Erstellt am 30. November 2015, 13:18

Adventmarkt in Schützen.

 |  NOEN, zVg
Das erste Adventwochenende wurde in Schützen freudig willkommen geheißen. Ein Bläserensemble des Musikvereins stimmte die Besucher mit weihnachtlicher Musik ein, bevor Bürgermeister Roman Zehetbauer die Weihnachtsbeleuchtung der Gemeinde offiziell erstrahlen ließ und die Kinder der Volksschule Gedichte und Lieder darboten. Zum Aufwärmen gab es natürlich Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und das leibliche Wohl wurde mit Kuchen und derlei auch nicht vernachlässigt. Im Hof der alten Volksschule konnten die Besucher am Adventmarkt weihnachtliche und  handwerkliche Kunststücke begutachten.