Erstellt am 01. August 2012, 16:08

Anhänger mit zwei Tonnen schweren Kompaktbagger weg. Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch von einem Firmenlagerplatz in Siegendorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) einen Baumaschinenanhänger mit einem darauf geladenen zwei Tonnen schweren Kompaktbagger gestohlen.

 |  NOEN
Zuvor mussten die Kriminellen mehrere 100 Kilogramm schwere Steine auf einer Zufahrt des Areals entfernen. Auch eine Baumaschine ließen die Täter mitgehen. Der Schaden wird auf etwa 29.500 Euro geschätzt, so die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Auch im Bezirk Neusiedl am See richteten Kupferdiebe in den vergangenen Tagen einen größeren Schaden an. Die Unbekanten stahlen von Eisenbahngleisen in Kittsee etwa 250 Meter blankes Kupferseil. Die Beute ist zwar nur 3.000 Euro wert, die Wiederherstellungskosten fallen im Vergleich mit rund 20.000 Euro aber deutlich höher aus, so die Polizei.