Erstellt am 11. Mai 2011, 00:00

ARBÖ zieht zu Nemeth. NEUBAU / Der Autofahrerklub bricht seine Zelte in der Ruster Straße ab und wird Nachbar des Autohauses Nemeth.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON WERNER MÜLLNER

EISENSTADT / Seit Jahren wälzt der ARBÖ Pläne, die Eisenstädter Ruster Straße zu verlassen. Vor Jahren gab es Ideen, dass auf dem Areal des jetzigen ARBÖ ein SPAR errichtet wurde. Dieser Einkaufstempel wurde nun an der Mattersburger Straße errichtet (siehe Nebenseite). Und auch der ARBÖ wird dort hinziehen. Gabriele Rittenbacher, ARBÖ-Landesgeschäftsführerin: „Ja, es stimmt, wir ziehen um. Unser neuer Standort ist im Bereich des neuen Einkaufszentrums an der Mattersburger Straße. Wir werden Nachbar des Autohauses Nemeth.“

Mehr dazu in der aktuelle BVZ Eisenstadt.