Erstellt am 21. Juni 2012, 10:54

Autoreifen vor Wohnhaus im Burgenland abmontiert. Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Mittwoch in St. Margarethen auf Diebestour gegangen. Vor einem Wohnhaus am Ortsrand montierten sie bei einem Auto alle vier Reifen ab.

 |  NOEN
Auch im Garten des Hausbesitzers sowie auf zwei weiteren Grundstücken in der Nachbarschaft machten die Kriminellen Beute. Sie brachen die Gartenhäuschen auf und stahlen daraus unter anderem zwei Rasenmäher, Werkzeug und vier Fahrräder, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Donnerstag, mit.

"Offenbar hat niemand etwas bemerkt. Die Täter konnten vermutlich seelenruhig die Reifen abmontieren", erklärte ein Polizist. Auch den Bewohnern, die sich zum Tatzeitpunkt in den Häusern befanden, sei nichts aufgefallen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4.380 Euro geschätzt.