Erstellt am 09. September 2014, 12:00

von LPD Burgenland

Schlange in der Badewanne. Eine 32-jährige Frau aus Wimpassing entdeckte eine Ringelnatter in ihrer Badewannde.

 |  NOEN, LPD Burgenland
Die 32-Jährige wurde durch verdächtige Geräusche auf das etwa einen Meter lange Tier aufmerksam. Sie verständigte die Polizei, die einen Schlangenexperten alarmierte. Der Experte übernahm das Reptil und setzte es im Leithagebirge wieder aus.