Erstellt am 05. Januar 2016, 11:02

von APA/Red

Pkw stieß gegen Straßenlaterne: Zwei Verletzte. Im Bezirk Eisenstadt-Umgebung ist es am Dienstag Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Laut ersten Informationen stieß ein Pkw auf der B50 in Breitenbrunn gegen eine Straßenlaterne. Eine Person wurde dabei schwer verletzt und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Wiener SMZ-Ost geflogen, teilte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale mit.

Eine weitere Person kam mit leichten Blessuren davon. Sie wurde mit der Rettung ins Spital nach Eisenstadt gebracht. Laut Polizei war die B50 im Unfallbereich befahrbar. Aufgrund der Aufräumarbeiten sei es allerdings zu leichten Behinderungen gekommen, hieß es in einer Aussendung.