Eisenstadt

Erstellt am 02. Oktober 2016, 11:31

von Wolfgang Millendorfer

Offene Türen im Landhaus. Hunderte Besucher warfen beim Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen der Verwaltung.

Unter dem Motto „Burgenland – bürgernah!“ öffnete das Landhaus in Eisenstadt auch in diesem Jahr seine Pforten. Landeshauptmann Hans Niessl und das Regierungsteam konnten am Samstag beim Tag der offenen Tür zahlreiche Besucher im Landhaus begrüßen.

Hunderte ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, einen Blick hinter die Kulissen der Verwaltung zu werfen, denn neben den Büros von Regierungsmitgliedern, des Landtagspräsidenten und des Landesamtsdirektors sowie der ÖVP, konnten Interessenten den Landtagssitzungssaal und die Landessicherheitszentrale besichtigen. Der Burgenland Tourismus öffnete ebenfalls seine Pforten. Auch für Vereine wurde Information und Beratung geboten.