Erstellt am 05. März 2011, 10:56

Defekte Autobatterien vermiesten Diebestour. Gleich mehrere defekte Autobatterien haben in der Nacht auf Freitag in Siegendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) Eindringlingen einen Strich durch die Rechnung gemacht: Die Unbekannten stahlen auf einem Autoabstellplatz für Gebrauchtwagen zehn Autoschlüssel aus einem Container.

 |  NOEN
Der Versuch diverse Pkw zu starten, scheiterte jedoch an einer Reihe defekter Autobatterien, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Samstag. Somit konnten die Täter nicht ein einziges Fahrzeug in Gang setzen. Trotz allem gingen sie nicht vollkommen leer aus: An ihrem ursprünglichen Vorhaben gescheitert, stahlen sie aus einem Fahrzeug zumindest das Autoradio. Bei der Tat entstand nach ersten Angaben ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Auch am Gelände der Kläranlage Gols (Bezirk Neusiedl am See) trieben in jener Nacht Langfinger ihr Unwesen. Dort kamen unter anderem Nirostagitter, zwei Kanaldeckel und eine Leiter aus Nirosta abhanden. Die Schadenshöhe war noch Gegenstand von Ermittlungen.