Erstellt am 25. März 2013, 13:16

Diebin versteckte Salami und Süßigkeiten in Spezialrock. Ein Kaufhausdetektiv hat am Samstag eine Diebin und ihre zwei Komplizen aus Ungarn in Eisenstadt gestellt.

 |  NOEN
Die 36-jährige Frau ließ mehrere Stangen Salami und Süßigkeiten im Wert von 67 Euro in einem eigens dafür präparierten Rock verschwinden. Ein 16- und ein 60-Jähriger, die bereits polizeilich gesucht worden waren, hatten ihr zuvor die Ware gebracht. Dem 60-Jährigen gelang durch einen Trick die Flucht, die anderen beiden wurden angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Der Detektiv hielt die drei Verdächtigen beim Verlassen des Lebensmittelgeschäfts an. Dem 60-jährigen Mann gelang dennoch die Flucht: Er bat den Detektiv, ihn kurz nach Sopron (Ungarn) fahren zu lassen, um Geld für die Schadenswiedergutmachung holen zu können. Als der 60-Jährige nach mehreren Stunden noch immer nicht zurück war, erstattete der Detektiv Anzeige.