Erstellt am 01. Dezember 2014, 16:31

von NÖN Redaktion

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß. Beim Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Bezirk Eisenstadt-Umgebung sind Montagfrüh drei Personen verletzt worden.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 6.00 Uhr aus vorerst unbekannter Ursache auf der L102 zwischen Steinbrunn und Müllendorf. Die beiden Lenker, ein 43-jähriger Mann und eine 79-jährige Frau, sowie ein Beifahrer wurden in die Unfallambulanz des Eisenstädter Spitals gebracht.

Die Feuerwehr rückte zur Fahrzeugbergung aus. Die L102 war knapp eineinhalb Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.