Erstellt am 29. November 2015, 16:06

Einbrecher im Allsportzentrum Eisenstadt vertrieben. Zumindest 2 mit Kapuzen maskierte Täter schlugen in der Nacht auf Sonntag die Glasscheibe der Eingangstüre zum Restaurant des Eisenstädter Hallenbades mit einem Hammer ein.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Zumindest 2 mit Kapuzen maskierte Täter schlugen in der Nacht auf Sonntag die Glasscheibe der Eingangstüre zum Restaurant des Eisenstädter Hallenbades mit einem Hammer ein und gelangten in weiterer Folge in das Innere des Allsportzentrums, wo sie mehrere Haupt- sowie Verbindungstüren im Inneren des Hallenbades aufbrachen.

Ein im Saunabereich schlafender Masseur wurde durch den Lärm geweckt und konnte 2 maskierte Personen wahrnehmen, welche nach Ansprache fluchtartig den Tatort verließen.