Erstellt am 10. Dezember 2014, 09:20

Tageweise Betreuung für Senioren. Seniorenpension Eisenstadt bietet Tagesbetreuung an. Diese soll dazu beitragen, die Leistungsfähigkeit zu erhalten und Angehörige entlasten.

Team. Heimleiterin Andreas Kargl, Obmann Ossi Klikovits, Landesrat Peter Rezar und Geschäftsführer Walter Hofherr (v.l.).  |  NOEN, BVZ
„Der Vorteil der Seniorenbetreuung ist, dass das Angebot individuell auf jeden einzelnen Pflegebedürftigen zugeschnitten werden kann. Zusätzlich wird von den meisten Anbietern ein Hol- und Bringdienst angeboten. Das ist ein ganz wichtiges Angebot. Das Land schätzt das und deshalb wird seit heuer auch der Hol- und Bringdienst zur Hälfte gefördert“, erläutert Soziallandesrat Peter Rezar.

„In unserem Haus erhalten die Senioren vier Mahlzeiten, können an Bewegungs- und Entspannungsübungen sowie Therapien teilnehmen und sich kreativ betätigen. Die Seniorenpension ist für 12 Tagesgäste gerüstet“, erklärt Hilfswerkobmann Oswald Klikovits. Für die Betreuung in der Seniorenpension gibt es Zuschüsse vom Land und der Gemeinde.