Eisenstadt

Erstellt am 23. August 2016, 16:11

von BVZ Redaktion

Eisenstadt: Wein- & Genusstage starten. 47 Aussteller präsentieren sich von 24. bis 28. August in der Eisenstädter Fußgängerzone.

Gratulation. Anna I. ist neue burgenländische Weinkönigin (M.). Foto: Müllner  |  Müllner

Vor mittlerweile sechs Jahren wurde in der burgenländischen Landeshauptstadt der Grundstein für eine neue Tradition gelegt, die natürlich auch heuer ihre Fortsetzung findet: Am Mittwoch tarten die Wein- und Genusstage in der Fußgängerzone.

Tagsüber stehen das Flair und der Charakter eines Marktes im Vordergrund und abends fühlt man sich in Urlaubsstimmung versetzt und die Besucher können völlig entspannt das Fest genießen.

Verein der Freunde des Uhudler runden Angebot ab

„Ausgezeichnete burgenländische Weine, genussvolle regionale Kulinarik, die in voller Blumenpracht erstrahlende Kulisse unserer Innenstadt und stimmungsvolle Musik werden Eisenstadt für fünf Tage und Nächte zum kulinarischen Zentrum für Feinschmecker aus der ganzen Region machen“, freut sich Bürgermeister Thomas Steiner. Neben der ansässigen Gastronomie in der Fußgängerzone präsentieren sich 47 Aussteller vor Ort.

So sind zum Beispiel das Restaurant Bienenkorb (Hotel Burgenland), das Weingut der Familie Esterházy, die Domaine Pöttelsdorf, die Weinbauvereine Kleinhöflein und St. Georgen und das Weindorf Donnerskirchen mit einem Stand vertreten. Das burgenlandweite Weinangebot repräsentierten, in Kooperation mit Wein Burgenland, Leithaberg DAC und die SALONSIEGER. Abgerundet wird das Weinangebot mit dem Verein der Freunde des Uhudlers, der Gebietsvinothek Deutschkreutz und der „Weinbar Burgenland“ am Hauptplatz.

Der Sonntag steht unter dem Motto „Tag der Eisenstädter“ und beginnt mit einem Frühshoppen mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle und einer Präsentation aus Bad Kissingen. Um 11.30 Uhr wird nach Grußworten der neuen burgenländischen Weinkönigin Anna I., die Botschaft des Weinpräfekten verlesen..

Programm

Mittwoch, 24. August
ERÖFFNUNGSTAG (17 bis 24 Uhr)

17.30 Uhr
Platzkonzert vor dem Schloss Esterházy mit der 1. Burgenländischen Trachtenkapelle Donnerskirchen

18.50 Uhr
Festzug der Ehrengäste vom Esterházyplatz zum Festgelände in der Fußgängerzone

19.00 Uhr
Krönung der Burgenländischen Weinkönigin Anna I.
Eröffnung der Wein- und Genusstage 2016
Ehrenpräsenz: Ordo Equestris Vini Europae und Königliche Eisenstädter Schützengesellschaft

Musik: Nina Braith Trio - Jazz | Soul | Pop zwischen 20.30 und 23.30 Uhr, 3 Auftritte a 45 Minuten
Donnerstag, 21 August
TAG DER RAIFFEISENBANK
geöffnet von 17 bis 24 Uhr

Musik: Hocky & Band – Songs & Coverversionen der 60er und 70er zwischen 20.30 und 23.30 Uhr, 3 Auftritte a 45 Minuten

Freitag, 26. August
TAG DER WIRTSCHAFT
geöffnet von 11 bis 24 Uhr
11 bis 18 Uhr Informationsstand der ÖBB

11.30, 18 und 19.30 Uhr Wein- & Genusspräsentation, Bühne Hauptplatz

11 Uhr bis 21 Uhr AMA Eggstour (Höhe Fanny Elßler-Gasse)

Musik: Die Experten – Soul Classics | Pop | R&B zwischen 20.30 und 23.30 Uhr, 3 Auftritte a 45 Minuten

Samstag, 27. August
„TAG DES GENUSSES“
geöffnet von 11 bis 24 Uhr

11.30, 18 und 19.30 Uhr Wein- & Genusspräsentation, Bühne Hauptplatz

11 bis 21 Uhr AMA Eggstour (Höhe Fanny Elßler-Gasse)

Musik: The Orange Blues Club zwischen 20.30 und 23.30 Uhr, 3 Auftritte a 45 Minuten

Sonntag, 28. August
TAG DER PARTNERSTÄDTE
geöffnet von 10 bis 22 Uhr

10.30 bis 13.30 Uhr Frühschoppen mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle Eisenstadt

11.30 Uhr Grußworte der Burgenländischen Weinkönigin Anna I.
Botschaft des Weinpräfekten zum Reifezustand in den Weingärten
Feierliche Ausrufung des Weinlesebeginns im Burgenland durch den Ordo Equestri Vini
Europae

12.30 Uhr Interviews mit Weinkönigin Anna I. und Weinprinzessin Tatjana

Musik: Solid Tube – Blues | Rock | Folk, | Singer/Songwriter zwischen 14 und 16.30 Uhr, 2 Auftritte a 50 Minuten

17 bis 20 Uhr Dämmerschoppen mit der Winzerkapelle Kleinhöflein