Erstellt am 08. November 2013, 12:34

Eisenstädter Eislaufplatz öffnet Pforten. Die neue Eislaufsaison im Eisenstädter Allsportzentrum hat begonnen: Nachdem die Außentemperaturen nun gesunken sind, können die beiden Kunsteisbahnen nun endlich in Betrieb genommen werden.

Die Eislaufplatz-Saison in Eisenstadt hat begonnen! Foto: Magistrat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt  |  NOEN, Magistrat der Landeshauptstadt Freistadt Eisenstadt
Wenn die Temperaturen sinken ist es auch Zeit, seine Künste auf den Kufen aufzuwärmen. Von Spätherbst bis in den Spätwinter gibt es das pure „Eisvergnügen“. Die beiden Kunsteisbahnen im Eisenstädter Allsportzentrum bietet Jung und Alt bis Anfang März ein abwechslungsreiches Programm.

Eisdisco an den Samstagabenden

Ein umfangreiches Angebot erwarten die Eissportler auch in dieser Saison auf einer Eisfläche von insgesamt 2.500 Quadratmetern. Für die Jugendlichen gibt es wieder jeden Samstagabend ab 17 Uhr die beliebte „Eisdisco“. Dabei sorgen tolle Discomusik und Lichteffekte für eine etwas andere Stimmung auf dem Eis.

Für die Kleinsten und Anfänger haben wir ab dieser Saison mit „EISBÄR“ und „PINGUIN“ zwei Figuren, mit deren Hilfe das Eislaufen leichter erlernt werden kann. Einfach an Kassa einen Bon (€ 2,00) kaufen und beim Eismeister gegen eine Kaution von € 1,00 einlösen.

Für unterhaltsame Abende und sportliche Hochspannung sorgt auch die beleuchtete Eisstockbahn. Das Eisstockschießen für Gruppen ist jeden Freitag ab 20 Uhr gegen Voranmeldung möglich.

Kurse und Angebote der Vereine

Außerdem gibt es noch jede Menge Kurse und Angebote der beiden Eislaufverein und des Eishockeyvereins. Das Angebot reicht von Kindergarten- und Anfängerkurse ab 3 Jahren, über Kunstlauf bis zu Synchronized Skating.

Für Erwachsene gibt es Workshops, in denen die Grundkenntnisse des Eislaufens, wie auch die ersten Eistanzschritte und Kunstlauffiguren vermittelt werden. Das Ziel ist die Förderung des Eislaufsports als Breitensport, sowie die gezielte Unterstützung des daraus hervorgehenden Nachwuchses im Leistungssport.
 

Nähere Information dazu gibt es bei den Eislaufvereinen: Geöffnet hat die Kunsteisbahn im Allsportzentrum Eisenstadt von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 18 Uhr und Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 9 bis 20 Uhr.

Weitere Auskünfte gibt es direkt im Allsportzentrum telefonisch unter 02682/67600.