Erstellt am 27. Februar 2015, 11:42

von Freiwillige Feuerwehr

Frau landete mit Auto in Graben. Am Donnerstag rückte wurde die FF Kleinhöflein zu einer Fahrzeugbergung in die Mattersburger Straße aus: Im Bereich eines Parkplatzes beim Haidäckerpark war ein PKW von der befestigten Fläche abgekommen und in einem Graben gelandet.

 |  NOEN, FF Kleinhöflein
Die FF Kleinhöflein betreute die verletzte Fahrzeuglenkerin bis zum Eintreffen der Rettung bzw. des Notarztes und sicherte die Einsatzstelle ab.

Für die Fahrzeugbergung aus dem Versickerungsgraben alarmierten die Florianis die Stadtfeuerwehr Eisenstadt mit dem schweren Rüstfahrzeug nach. Das Unfall-Auto wurde in der Zwischenzeit gesichert abgestellt und die Fahrzeugbatterie wurde abgeklemmt.



Die FF Kleinhöflein war mit 14 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz. Weiters waren die Stadtfeuerwehr Eisenstadt mit 3 Fahrzeugen, die Polizei, ein Rettungswagen und ein Notarztwagen an der Aktion beteiligt.