Erstellt am 29. April 2016, 10:10

von NÖN Redaktion

Freibad Eisenstadt hat wieder Saison. Ab 1. Mai eröffnet das Eisenstädter Parkbad seine Pforten für die neue Saison.

Am Sonntag wird die Badesaison eröffnet.  |  NOEN, Stadtgemeinde Eisenstadt

Bis Anfang September können Wasserratten ausgiebig plantschen und schwimmen.

Das Freibad in den Parkanlagen des Schlosses Esterhazy zählt durch seine Lage zu den reizvollsten Badeanlagen Österreichs. In der erholsamen Atmosphäre wird ungetrübtes Badevergnügen für die ganze Familie geboten. Wasserratten jeden Alters finden im Freibad alles, was das Herz begehrt.

1.000 m² geheizte Wasserfläche, 26 Grad Wassertemperatur, ein Kinderbecken, Wasser- und
Beachvolleyballplätze, einen Kinderspielplatz, eine Breitwasserrutsche und eine Cafeteria mit kühlen Erfrischungen sorgen für gute Laune.

Öffnungszeiten und Preise

Bei guter Witterung ist das Freibad jeden Tag geöffnet (täglich von 9-19 Uhr; Montagvormittag geschlossen). Von 15. Juni bis 15. August werden die Öffnungszeiten bis 20 Uhr ausgedehnt.

Die Tarife sind besonders familienfreundlich gestaltet. Eine Eintrittskarte gibt es bereits ab 1,60 Euro für Kinder bis 9 Jahre und 2,10 Euro für Jugendliche und Senioren. Erwachsene zahlen 3,80 Euro für die Tageskarte.

Die Jahreskarte kostet 30,50 Euro für Kinder, 36,40 Euro für Jugendliche sowie Senioren und 57,70 Euro für Erwachsene.

Neu: WLAN im Freibad


Mit dem Start der neuen Saison im Freibad wurde auch die Einrichtung eines WLAN-Hotspots fertiggestellt. Künftig können sich die Besucherinnen und Besucher im gesamten Freibad über Handy, Laptop oder andere WLANfähigen Endgeräte ins Internet einloggen und kostenlos surfen.
 
„Das Freibad im Schlosspark ist im Sommer ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Mit seinem unvergleichlichen Ambiente und der Vielzahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung genießt das Parkbad zu Recht einen hohen Stellenwert in der Bevölkerung. Ich wünsche allen Eisenstädterinnen und Eisenstädtern einen schönen Sommer und viele vergnügliche Stunden im Freibad“, freut sich
Bürgermeister Thomas Steiner auf die Badesaison.