Eisenstadt

Erstellt am 10. Oktober 2017, 11:16

von Werner Müllner

Eisenstadt: Istvan Deli neuer Vizebürgermeister. Rollen im Gemeinderat neu verteilt. Newcomer Lichtscheidl wird Stadtrat, Neueinsteigerin Vogl leitet Prüfungsausschuss.

Neue Aufgabe. Istvan Deli (ÖVP) folgt Sepp Mayer als 1. Vizebürgermeister.  |  BVZ

In der Vorwoche wurde gewählt, diese Woche wurden parteiintern Entscheidungen getroffen. So gibt es sowohl bei der SPÖ als auch bei der ÖVP je einen Vizebürgermeister zu nominieren. Die SPÖ hat obendrein einen Stadtrat und den Leiter des Prüfungsausschusses zu nominieren. Die ÖVP hat drei Stadträte zu stellen.

Lisa Vogl wird Finanzen regelmäßig prüfen

Am Montagabend wurden auf Vorschlag von Bürgermeister Steiner im Gemeindeparteivorstand der ÖVP folgende Personalentscheidungen getroffen: Neuer 1. Vizebürgermeister der Freistadt Eisenstadt wird Istvan Deli. Er folgt Sepp Mayer nach. Als Stadträte für die ÖVP werden Michael Freismuth, Stefan Lichtscheidl und Hans Skarits die Geschicke der Gemeinde in die Hand nehmen. Skarits wird im kommenden Jahr seinen Platz für Birgit Talian freimachen.

Kontrolle. Lisa Vogl (SPÖ) wird den Prüfungsausschuss leiten.  |  Werner Müllner

Stadtbezirksvorsteher werden Heidi Hahnekamp in St. Georgen und Josef Weidinger in Kleinhöflein. Aufgrund des neuen Stadtrechts wird es keinen extra Stadtbezirksbezirksvorsteher in Eisenstadt geben.

Bei der SPÖ wird Günter Kovacs wieder 2. Vizebürgermeister. Stadträtin wird Renée Wisak und den Prüfungsausschuss wird Lisa Vogl leiten. Klubobmänner werden Bernd Weiß für die SPÖ und Michael Bieber für die ÖVP. Angelobt werden die Gemeinderäte am 23. Oktober.