Erstellt am 15. April 2014, 11:18

Granate bei Grabungsarbeiten gefunden. Bei Grabungsarbeiten vor dem Feuerwehrhaus in Oggau ist Dienstag Vormittag eine etwa 40 Zentimeter lange Granate, die vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, gefunden worden.

 |  NOEN, Landespolizeidirektion Burgenland
Ob das Geschoß funktionstüchtig ist, war zunächst nicht bekannt. Die Granate wurde sicher verwahrt und wird vom Entminungsdienst entsorgt, so die Landespolizeidirektion Burgenland.