Erstellt am 18. Oktober 2015, 17:49

Hallenbad für Reparaturarbeiten geschlossen. Aufgrund von Reparaturarbeiten nach einem kleinen Rohrleitungsschaden bleibt das Eisenstädter Hallenbad inklusive Sauna von Dienstag (20. Oktober) bis einschließlich Donnerstag geschlossen.

Hallenbad Eisenstadt  |  NOEN, Archiv/Müllner
Das Magistrat der Stadt Eisenstadt gab am Sonntag in einer Aussendung bekannt: "Um den geringfügigen Schaden am Rohrleitungssystem beheben zu können, ist es notwendig den Wasserkreislauf zu unterbrechen und die Becken im Hallenbad völlig zu entleeren."

Nach Abschluss der kurzen Reparatur werden die Becken wieder befüllt und auf Betriebstemperatur gebracht. "Verläuft alles nach Plan, sind Hallenbad und Sauna wieder ab Freitag, dem 23. Oktober, für den Publikumsbetrieb geöffnet", so die Aussendung.