Erstellt am 13. Oktober 2013, 14:06

Jugendbande verübte 100 Straftaten in Eisenstadt. Eine Jugendbande soll in den vergangenen zwei Jahren in Eisenstadt knapp 100 Straftaten begangen haben.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Nachdem die fünf Jugendlichen im Alter von 15 bis 18 Jahren vergangene Woche nahe der Franziskanerkirche drei Personen attackiert und verletzt hatten, wurden sie festgenommen. Bei der Amtshandlung gingen sie auch auf die Beamten los.

Fünf Jugendlichen werden Körperverletzung, Sachbeschädigung und Diebstähle vorgeworfen

Nachdem sie zunächst auf freiem Fuß angezeigt wurden, ordnete die Staatsanwaltschaft zwei Tage später die erneute Festnahme an. Den Jugendlichen werden laut "Kronenzeitung" neben Körperverletzung auch noch Diebstähle und Sachbeschädigungen zur Last gelegt.