Erstellt am 19. Dezember 2013, 15:34

Jugendlicher bei Skiunfall schwer verletzt. Ein 16-jähriger Eisenstädter ist eines der ersten Opfer der noch jungen Skisaison: Er wurde Donnerstagvormittag auf einer Piste in Lackenhof (Bezirk Scheibbs) schwer verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der 16-Jährige erlitt die Verletzungen bei einem Zusammenstoß mit einem 24-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten.

Ursache noch unklar

Laut Polizei hatte der Amstettner gegen 10.00 Uhr von der Fuchswaldpiste zum Parkplatz Weitental fahren wollen, der Eisenstädter war von der Distelpiste in Richtung Talstation des Fuchswaldschleppliftes unterwegs.

Warum es zum Zusammenstoß der Skifahrer kam, ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Der 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen. "Christophorus 15" flog den Jugendlichen in das Landesklinikum Amstetten.