Erstellt am 29. Mai 2011, 10:41

Jugendlicher raste mit Moped 106 km/h. Eine rasante Fahrt hat gestern, Samstag, Nachmittag ein Jugendlicher mit seinem Moped bei St. Margarethen (Bezirk Eisenstadt Umgebung) hingelegt: Er wurde bei einer Geschwindigkeitsmessung mit 106 km/h in einer 70 km/h Zone erwischt.

 |  NOEN
Bei einer sofort durchgeführten Überprüfung auf dem geeichten Mopedprüfstand stellten die Beamten eine erreichbare Höchstgeschwindigkeit von 126 km/h fest.

"Der Jugendliche war mit einem roten Kennzeichen unterwegs, er hätte also maximal 45 km/h fahren dürfen", erläuterte ein Beamter. Dem Lenker aus dem Bezirk Eisenstadt Umgebung wurden Kennzeichen und Zulassungsschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Burgenländer erhält außerdem eine Anzeige. "Zusätzlich wird er ordentlich Probleme bekommen, wenn es darum geht, den B-Führerschein zu machen", so ein Polizist.