Klingenbach , Wulkaprodersdorf

Erstellt am 28. Juli 2016, 10:56

von LPD Burgenland

Alk im Spiel: Polizei nahm aggressiven Mann (30) fest. Nach einer Anzeige wegen lautstarker Meinungsverschiedenheiten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (gegen 1 Uhr nachts) nahmen Polizisten in Klingenbach (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) einen 30-jährigen Asylwerber aus Marokko vorübergehend fest.

Die Polizei musste in Klingenbach aktiv werden.  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Beim Eintreffen hatte sich der Marokkaner den Beamten gegenüber aggressiv verhalten, kurzzeitig wurde auch Pfefferspray eingesetzt. "Aufgrund der Fortsetzung des aggressiven Verhaltens" (so die Polizei in einer Aussendung) wurde der 30-Jährige festgenommen und in die Polizeiinspektion Wulkaprodersdorf gebracht.

Verletzt wurde bei dem Vorfall  niemand - der Mann war offenbar alkoholisiert und wurde am Donnerstagmorgen auf freiem Fuß angezeigt.