Erstellt am 09. September 2015, 05:47

von Werner Müllner

Flüchtlinge helfen Flüchtlingen. Werner Müllner über Lösungen in Flüchtlingsfragen.

Nachdem vergangene Woche die ÖVP Istvan Deli als Integrationsbeauftragten präsentiert hat, zog diese Woche die SPÖ nach und präsentierte Momena Shirzoi als ihre Beauftragte. Istvan Deli und Momena Shirzoi verbindet ein Teil ihrer persönlichen Geschichte: Beide waren Flüchtlinge, beide flohen vor Gewalt.

Momena Shirzoi war Mutter von drei Kindern, als sie von Afghanistan aus die Reise ins Ungewisse startete. Wenn sie von der siebenmonatigen Schreckenstour erzählt, bleibt bei ihr und bei den Zuhörern kein Auge trocken. Istvan Deli war ein Kleinkind, als er über die Grenze gebracht wurde, aber die Reise nach Österreich ist sicher ein großer Teil seiner Familiengeschichte.

Die beiden haben es geschafft, die Grenzen in ein fremdes Land zu überwinden.

Wenn sie es nun schaffen, auch die Parteigrenzen zu überwinden, dann kann es doch wirklich nur mehr ein Formalakt sein, um den rund zweihundert beim Bundesamtsgebäude in Zelten untergebrachten Flüchtlingen vor dem ersten Frost ein warmes Zuhause in Eisenstadt zu bieten.