Erstellt am 18. Juni 2014, 09:36

von Werner Müllner

Jetzt muss man es ausbaden. WERNER MÜLLNER über die neue Pool-Gebühr.

Wenn es so heiß ist wie in den vergangenen Tagen, dann ist es sicher toll, einen Pool zur Abkühlung zu besitzen. Heiß wird den Poolbesitzern aber wieder werden, wenn sie die Verständigung erhalten, dass von Poolbesitzern neue Abwassergebühren zu bezahlen sind. Es wurde festgestellt, dass die wohl tausenden Pools im Burgenland die Kläranlagen schwer belasten, und daher werden nun eben auch Pools in die Berechnung für die Abwassergebühren herangezogen.

Umgesetzt wird dieses Gesetz nicht vom Gesetzgeber, also vom Land, sondern muss von den Gemeinden exekutiert werden. Was für die Gemeinde wieder eine Mehrbelastung der Mitarbeiter, aber auch Ärger mit den Bürgern bedeutet.

Viele der im Landtag vertretenen Mandatare sind auch Bürgermeister quer durch alle Parteien. Nun haben sie selbst ihr Pinkerl zu tragen: Im Landtag wurde ein „bürgernahes“ Gesetz beschlossen, das sie dann als Bürgermeister – in diesem Fall im wahrsten Sinne des Wortes – auch ausbaden müssen.