St. Georgen am Leithagebirge

Erstellt am 21. September 2016, 05:59

von Werner Müllner

Es wird ein Wein sein und wir…. Werner Müllner über ein St. Georgener Tourismusprojekt.

Mit einem neuen Projekt lassen die St. Georgener aufhorchen. Nein, es wurde jetzt nun nicht auch noch die Urrebe des Blaufränkischen gefunden, um Wein geht es dennoch. Das Team rund um den Dorfblick wird ein Weinarchiv errichten. Nein, keine Vinothek erklären die Schurldorfer, sondern viel mehr.

Die St. Georgener wollen alle in St. Georgen produzierten Lebensmittel und Produkte aus Weintrauben archivieren. Obendrein werden alle für den Weinbau benutzten Gegenstände gesammelt und archiviert Der Nutzen soll darin liegen, zu dokumentieren, wie einfallsreich die Weintraube genutzt wurde, wie mühselig die Weinproduktion noch vor wenigen Jahren war.

Natürlich wird das Weinarchiv auch touristisch zugänglich gemacht werden. Ein Punkt mehr, welchen die Landeshauptstadt seinen Touristen zu bieten hat. Und eine ist klar: Wer gesehen hat wie viel Arbeit und Liebe die St. Georgener in ihren Wein stecken, wir sicherlich auch auf ein, zwei Glaserl bleiben und die eine oder andere Bouteille mit nach Hause nehmen.