Erstellt am 25. Mai 2011, 00:00

Saisonfinale: Zwei aus drei. Der Meister- und Aufstiegskampf in der 2. Klasse Nord ist spannend wie nie. Mit Wimpassing und St. Andrä sind zwei der „Big Five“ wohl ziemlich sicher schon aus dem Rennen, zwischen Neufeld, Jois und Andau wird es aber zum Showdown kommen – das verspricht das Restprogramm.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Neufeld muss in den letzten zwei Runden noch gegen beide Kontrahenten ran, mehr als ein Umfaller ist da nicht drin. Vor allem das saisonabschließende Duell mit Jois kann ob der Konstellation zum Kassenschlager werden. Die Meisterentscheidung im letzten Spiel – mehr Spannung geht nicht. Zuvor warten aber unangenehme Aufgaben in Großhöflein und gegen Oggau, die es zu bewältigen gilt. Aber auch die Verfolger dürfen nicht patzen, um am Ende noch eine Chance zu haben. Eine Vorentscheidung wird das direkte Duell zwischen Jois und Andau Anfang Juni bringen: Gewinnt Andau nicht, sind die Aufstiegsplätze wohl vergeben, zu groß wäre der Rückstand der jungen Elf, die noch dazu am letzten Spieltag in St. Andrä auflaufen muss.

Eines ist klar: Der Spielplan beschert uns den spannendsten Titelkampf der letzten Jahre. Und: Eines der drei Teams geht definitiv leer aus.

KOMMENTAR

MICHAEL PINTER über den höchst spannenden

Spielplan im

Titelkampf der

2. Klasse Nord.

m.pinter@bvz.at