Erstellt am 28. Dezember 2011, 00:00

Schnellschüsse ohne Garantie. PHILIPP FRANK über einen schmerzhaften Abgang.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Sie haben zweifelsohne eine beeindruckende Herbstmeisterschaft gespielt – die Rede ist von Marjan und Danijel Markic. Die Klingenbacher kehrten erst im Sommer vom SV Sankt Martin in ihre Heimatgemeinde zurück und dürften wohl bei ihrem ersten BVZ Burgenlandliga-Auftritt ordentlich eingeschlagen haben. Stürmer Marjan traf in 15 Spielen zehn Mal, Cousin Danijel stand hinten wie ein Abwehrbollwerk. Nun gehen beide den nächsten Schritt und wechseln in die Regionalliga Ost zum SC Ritzing.

In Klingenbach hinterlassen beide eine große Lücke, die man nun mit Neuzugängen schließen muss. Doch im Winter ist es bekanntlich immer schwer, einen adäquaten Ersatz zu finden. Für die Markic-Kicker ist es der nächste Schritt in ihrer Entwicklung. Vor allem werden die Neo-Ritzinger auf ein Duell besonders brennen. Marjans Bruder Dragan kickt ja bekanntlich beim SC Neusiedl am See. Und Burgenland-Derbys in der Ostliga sind ja immer heiß umkämpft. Bleibt nur zu hoffen, dass der Schritt gut überlegt ist. Der Wind weht in der Regionalliga um einiges rauer als in der BVZ Burgenlandliga…

KOMMENTAR

p.frank@bvz.at