Erstellt am 05. Januar 2011, 00:00

Verstärkungen dringend nötig. PHILIPP FRANK über die Lücke im Purbacher Angriff.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Zwar hat Purbachs Obmann Harald Neumayer angekündigt, keine weiteren Transfers mehr zu tätigen, doch so ganz ohne weitere Neuzugänge wird es wohl nicht gehen. Bernhard Fucik hinterlässt beim UFC eine große Lücke im Angriff. Im Herbst erzielte der Niederösterreicher neun Tore. Nun sollen Neuzugang Darko Jokic und Flügelflitzer Stephan Grafl vorne für die nötigen Tore sorgen. Wer aber übernimmt Grafls Rolle auf der Außenbahn? Es gibt mit Mario Horvath zwar einen Ersatzmann, aber was passiert, wen sich ein Akteur aus der Startelf verletzt?

Die Ersatzleute wie Wolfgang Mayer oder Alexander Mad haben den Verein verlassen. Leo Uwilingiyimana oder Hrvoje Klaric waren bei ihren Einwechslungen bislang noch nicht so erfolgreich. Ein bis zwei neue Gesichter sollten daher schon noch an den Türkenhain gelotst werden. Die Mannschaft hat jetzt auch ihre Klasse – zweifelsohne. Aber man darf die aktuelle Situation nicht auf die leichte Schulter nehmen. Zwar ist der Anschluss an das untere Mittelfeld ist zwar geglückt. Sollte die Mitmasser-Elf aber wieder so einen katastrophalen Fehlstart hinlegen wie im Herbst, dann wird es wohl ganz schwer, auch nächstes Jahr in der BVZ Burgenlandliga zu spielen.

KOMMENTAR

p.frank@bvz.at