Erstellt am 28. August 2014, 12:29

Viele Musikstile unter einem Dach. Viele Musikstile unter einem Dach finden sich in der Spielsaison 2014/15 im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Im Rahmen des neuen vierteiligen Zyklus "Musik - Konzert - Erlebnis" werden internationale und nationale Stars wie Dianne Reeves, das Klavierduo Kutrowatz und Wolfgang Böck auftreten, teilten die Verantwortlichen am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Eisenstadt mit.

Zusammentreffen von Haydn Philharmonie und Wiener Ballett

Die Vielfalt der Musik und ihre vielschichten Ausdrucksformen hätten als Vorlage für die Programmgestaltung der Konzertreihe gedient, erläuterte Wolfgang Kuzmits, Geschäftsführer der Kulturzentren Burgenland. Gemixt werden einzelne Stile mit Tanz und auch Literatur. Einer der vier Zyklen, "Klassik - Tanz", bringt u.a. am 29. Mai 2015 die Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie und die Ballettakademie der Wiener Staatsoper zusammen.

Am 2. November gastiert beim Zyklus "Jazz - Soul - Rhythm & Blues" die Jazzsängerin Dianne Reeves in der burgenländischen Landeshauptstadt.

"Jedermann" Obonya und Böck samt Band zu Gast

Musik und Literatur treffen etwa am 21. November mit Cornelius Obonya, Elena Denisova und Alexei Kornienko aufeinander.

Salzburgs "Jedermann" Obonya rezitiert Briefe, Tagebucheinträge und Zitate von Zeitzeugen des Ersten Weltkrieges sowie Karl Krauss und Joseph Roth gemäß dem Jahresthema Erster Weltkrieg und der im Landesmuseum Burgenland gezeigten Sonderausstellung "Land im Krieg". Violinistin Denisova und Pianist Kornienko warten dazu mit Stücken von Tschaikowsky, Kreisler und Janacek auf.

Den Zyklus "Austro - Pop"eröffnet bereits am 25. September Wolfgang Böck mit seiner Band. Er tritt erstmals solo singend auf. Weiters stehen Auftritte von Stefanie Werger und Eva Maria Marold auf dem Programm.