Erstellt am 14. März 2016, 17:22

von NÖN Redaktion

LIGHT OUR WAY sagt 1200 mal Danke. 1200 Euro sind der Reinerlös des "Light our Way" Festivals vom Freitag dem 4.Feber 2016 im E-CUBE in Eisenstadt.

Toller Betrag von einem tollen Fest.  |  NOEN, zvg
Die Übergabe des Reinerlös des Musik-Festivals an die Präsidentin des Bundesverbands Kolping Österreich  Christiane Leopold ging am Sonntag, natürlich im E-CUBE in Eisenstadt über die Bühne.
Bei der Übergabe dabei waren die Kolping-Bundesjugendleiterin Lucia Reisner, von der Kolping-Jugend Eisenstadt Stefan Hofer und Michael Leeb-Hebaus, der gleich seine ganze Band „Multiple Crash“ mitgenommen hat.

Der Reinerlös wird für unterschiedliche Flüchtlingsprojekte Kolpings verwendet und ein Großteil der Einnahmen kommt der Asylwerbestelle UMACO zu Gute. Ehrenamtliche Mitarbeiter versuchen es Flüchtlingen und anderen Hilfesuchenden zu ermöglichen, dass sie sich einfacher und schneller in Österreich integrieren können und dass sie sich ein neues Leben aufbauen können.