Erstellt am 25. Februar 2016, 14:08

von LPD Burgenland

Mann (45) von Duo ausgeraubt!. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung meldete bei der Polizei, auf der Landesstraße L 218 von einem Unbekannten überfallen worden zu sein.

 |  NOEN, Bilderbox
Ereignet dürfte sich der Überfall am 18. Februar gegen 20.41 Uhr in Wulkaprodersdorf haben; der Mann war mit seinem PKW unterwegs gewesen und wurde angehalten, bedroht und beraubt.

Nach Angaben des Opfers waren mindestens zwei Täter beteiligt, die ihm einen dreistelligen Geldbetrag, Zahlungskarten und hochpreisige elektronische Geräte abnahmen. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt und musste ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Zeugen konnten bisher nicht ermittelt werden.

Aus diesem Grund bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung – Hinweise und sogenannte "Wahrnehmungsmeldungen" werden an die nächste Polizeiinspektion oder an den Journaldienst des Landeskriminalamtes Burgenland unter 059133 10 3333 erbeten.