Erstellt am 02. September 2015, 12:50

von APA Red

Mann lag bewusstlos auf Bahngleisen. Ein Mann (59) aus Purbach (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) hat am Dienstagnachmittag einem 58-Jährigen das Leben gerettet.

 |  NOEN, APA (dpa/Symbolbild)
Der Mann mit leichter Behinderung dürfte aufgrund eines epileptischen Anfalls im Bereich des Bahnüberganges gestürzt und bewusstlos auf den Gleisen liegen geblieben sein. Der 59-Jährige zog ihn von den Schienen, wenige Minuten später kam ein Zug.

Der 59-Jährige überquerte gegen 15.20 Uhr mit seinem Pkw den Bahnübergang und sah dabei den Mann aus dem Ort auf den Gleisen liegen. Der Autofahrer hielt sofort an und rettete den Bewusstlosen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.