Erstellt am 14. März 2016, 11:57

von Nina Sorger

Mei liabste Weis' kam aus der Schmiede. Direkt aus der „Alten Schmiede“ in Rust meldete sich diesmal die Volksmusiksendung „Mei liabste Weis“ mit Moderator Franz Posch.

 |  NOEN, Nina Sorger
Musikgruppen wie die „Buchgrabler“ präsentierten Schätze der Volksmusik rund um den Neusiedler See und sowohl Fans der Sendung als auch die Prominenz ließ sich dies nicht entgehen.

BVZ.at hatte bereits von der Generalprobe berichtet: