Erstellt am 13. April 2012, 09:58

Mit Gerüst umgestürzt - Arbeiter verletzte sich in Eisenstadt schwer. Ein 55-jähriger Ungar hat am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall in Eisenstadt schwere Verletzungen erlitten.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Mann führte laut Exekutive beim Umbau des Kulturzentrums Elektroarbeiten durch. Dabei stand er in etwa drei Metern Höhe auf einem fahrbaren Gerüst. Als dieses plötzlich kippte, stürzte der Arbeiter auf den Betonboden, berichtete die Sicherheitsdirektion heute, Freitag. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Spital gebracht.