Neufeld

Erstellt am 07. November 2016, 05:05

von Doris Fischer

Neufelder Starmaniac in L.A.. Oliver Wimmer ist derzeit groß im Geschäft: Internetscout entdeckte Band. Jetzt wird in USA am Debütalbum gearbeitet.

Erinnerung. 2009 siegte Oliver Wimmer als 17-Jähriger bei Starmania.  |  BVZ, Archiv/ORF

Nach seinem Sieg bei der Castingshow Starmania 2009 war es um den Neufelder Musiker Oliver Wimmer ruhig geworden. „Viele Leute haben bei mir nachgefragt, was aus ihm geworden ist“, zeigt sich seine Mutter Eva Owesny erfreut.

Band von Internetscout entdeckt

Nach der Starmania-Zeit bestand Oliver Wimmer die Matura. „Danach ist er nach Deutschland, nach Mannheim auf die Pop-Akademie, auf der Xavier Naidoo oder Herbert Grönemayer unterrichten, gegangen“, erzählt die Mutter stolz.

Zufällig wurde die Band von Oliver, „Audiodamn“, von einem Internetscout aus Amerika entdeckt – mit der Konsequenz, dass er nach Los Angeles übersiedelte. „Wir arbeiten nun an unserem Debütalbum“, erzählt Oliver Wimmer, dessen Lebensmittelpunkt derzeit in L.A. ist.

Jetzt befindet er sich erst einmal auf Heimaturlaub in Neufeld und genießt die burgenländische Gelassenheit.