Erstellt am 23. Dezember 2012, 11:53

Nach Sekundenschlaf mit Pkw gegen Hausmauer gekracht. Eine junge Autolenkerin ist am Samstagnachmittag in St. Margarethen (Bezirk Eisenstadt Umgebung) von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst gegen eine Hausmauer geprallt.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Vermutlich war Sekundenschlaf Auslöser des Unfalls. Während am Pkw Totalschaden entstand und die Hausfassade erheblich beschädigt wurde, kam die 24-Jährige mit leichten Verletzungen davon, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Sonntag.