Erstellt am 17. Juli 2015, 09:37

von APA Red

16-jährige Fahranfängerin kollidierte mit Radfahrer. Eine 16-jährige Fahranfängerin ist am Donnerstagabend in Neufeld an der Leitha (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) auf einer L17-Übungsfahrt aus zunächst unbekannter Ursache mit einem Radfahrer kollidiert.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Der 67-Jährige war laut Polizei auf dem Radweg in dieselbe Richtung unterwegs. Nach dem Zusammenstoß mit dem Radfahrer fuhr das Mädchen mit dem Pkw gegen eine Hausmauser, hieß es am Freitag.

Der Pensionist wurde verletzt ins Spital gebracht. Auch die Mutter der 16-Jährigen, die am Beifahrersitz saß, musste mit leichten Blessuren in ein Krankenhaus gebracht werden.