Erstellt am 25. November 2015, 04:13

von Bettina Eder

Novomatic kauft Zuckerfabrik. Ein Teil des alten Gebäudes soll zu einem Shoppingcenter umgebaut werden. Novomatic-Sprecher: „Fertigstellung 2016.“

Projekt. Weitreichend sichtbar ist die ehemalige Siegendorfer Zuckerfabrik. In einem der Gebäude an der B16 soll nun ein Shopping-Center werden. Das Gebäude, dass an das bestehende Fachmarktzentrum angrenzt (hier links im Bild) soll so rasch wie möglich umgebaut werden. Foto: Bettina Eder  |  NOEN, Bettina Eder

Der Gumpoldskirchner Automatenriese Novomatic hat vor Kurzem einen Teil der ehemaligen Zuckerfabrik entstanden. Konkret geht es um das Gebäude von Ungarn kommend auf der rechten Seite, also direkt am bestehenden Fachmarktzentrum. Es soll allerdings kein reines Spiel- oder Automatencasino werden, sondern ein Einkaufszentrum.

„Wir planen ein Shopping-Center auf gehobenem Niveau“, stellt Hannes Reichenmann, Kommunikationschef von Novomatic, fest.

Vorbild soll Nova Park in Wr. Neudorf sein

Am Konzept wird zwar noch ein wenig gefeilt, aber als Vorbild dient der neue Nova Park in Wiener Neudorf. Dieser wurde im Mai nahe der Shopping City Süd eröffnet und hat neben der Automaten-Spielstätte, ein Lokal, ein Fast-Food-Restaurant, die Filiale einer Fleischhandels-Kette, Textilgeschäfte und vieles mehr.

„Wir freuen uns, dass das alterwürdige Gebäude nun wieder einer Bestimmung zugeführt wird“, stellt Siegenddorfs Bürgermeister Rainer Porics (SPÖ) fest. Gebaut werden soll so rasch wie möglich, mit einer Fertigstellung rechnet Reichenmann noch 2016.