Erstellt am 08. August 2016, 12:32

Lkw-Fahrer aus Eisenstadt nach Unfall gestorben. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Eisenstadt ist nach einem Unfall am 29. Juli auf der Westautobahn (A1) in Laakirchen (Bez. Gmunden) in Oberösterreich im Klinikum Wels gestorben.

 |  Erwin Wodicka

Das gab die Polizei am Montag bekannt. Der Mann war auf der Wiener Richtungsfahrbahn mit seinem Sattelkraftfahrzeug von der Straße abgekommen und umgekippt. Nach dem Unfall bildete sich ein zehn Kilometer langer Stau.