Eisenstadt

Erstellt am 03. August 2016, 04:55

von Doris Fischer

Wer leitet Burgenlands Verkehr?. Die Planstelle zur Leitung der Landesverkehrsabteilung ist noch nicht ausgeschrieben. Andreas Stipsits leitet interimistisch.

Im Einsatz. Andreas Stipsits (r.) präsentierte vor Kurzem gemeinsam mit Landespolizeidirektor-Stellvertreter Christian Stella die Unfallzahlen. Foto: BVZ  |  BVZ

Nachdem der langjährige Leiter der Landesverkehrsabteilung, Oberst Franz Füzi, Anfang Mai in seinen wohlverdienten Ruhestand ging, ist die Leitung der Verkehrsabteilung noch nicht nachbesetzt. Sein Stellvertreter Andreas Stipsits hat in der Zwischenzeit die Agenden seines ehemaligen Chefs übernommen.

Nachbesetzung ist derzeit noch offen

Wie lange er als Stellvertreter die interimistische Leitung noch inne haben wird, könne laut Landespolizeidirektion noch nicht gesagt werden. „Die Leiterstelle der Landesverkehrsabteilung Burgenland ist noch nicht ausgeschrieben. Ich rechne aber, dass dies in Kürze geschehen wird“, ist sich die Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der Landespolizeidirektion Burgenland, Leutnant Daniela Landauer, sicher.

Zur Ausschreibung sei derzeit noch nichts Näheres bekannt. Nur so viel: „Ich gehe davon aus, dass sich die Anforderungen in der Ausschreibung nicht ändern werden“, nimmt Landauer an. Einen genauen zeitlichen Ablauf gibt es laut Landauer noch nicht.