Erstellt am 10. Dezember 2011, 10:48

Pkw überschlug sich - 17-Jährige leicht verletzt. Glimpflich ist Freitagabend ein Verkehrsunfall für einen Führerscheinneuling im Bezirk Eisenstadt Umgebung ausgegangen. Ein 17-jähriges Mädchen überholte auf der L102 kurz vor Steinbrunn einen vor ihm fahrenden Pkw.

 |  NOEN
Nach dem Manöver geriet der Wagen ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und landete im Acker. "Das Mädchen war ansprechbar und dürfte sich nur leicht verletzt haben. Sie hat wirklich Glück gehabt", meinte ein Polizist am Samstag. Die 17-Jährige, sie stammt aus dem Bezirk, habe über Schmerzen in der Hand geklagt, so der Beamte. Die junge Burgenländerin wurde von der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Feuerwehr Steinbrunn rückte mit zehn Mann zur Fahrzeugbergung aus.