Erstellt am 24. Februar 2012, 09:59

Raser auf der A3 mit 207 km/h unterwegs. Einen Autofahrer, der mit seinem Pkw mit 207 km/h unterwegs war, haben Polizisten am Donnerstag auf der Südostautobahn (A3) im Burgenland gestoppt.

 |  NOEN
Der 25-jährige Mann aus Tschechien geriet auf der Fahrt in Richtung Knoten Eisenstadt am Nachmittag bei Großhöflein (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) in eine Lasermessung. Er hatte das Tempolimit um 77 Stundenkilometer überschritten, teilte das Landespolizeikommando Burgenland mit.

Die Polizei stoppte den Raser und kassierte von ihm eine Sicherheitsleistung. Der Mann wurde angezeigt. Nach der Amtshandlung durfte er weiterfahren.