Eisenstadt

Erstellt am 19. Mai 2017, 11:34

von Bernhard Fenz

SC Eisenstadt 1907 spielt in St. Georgen. Der im Vorjahr neu gegründete SC Eisenstadt 1907 hat eine Spielstätte gefunden.

Große Pläne. Hans Kusolits will mit dem SCE hoch hinaus.  |  BVZ, Frank

Der Klub wird seine Heimspiele, so es ab der neuen Saison auch einen Spielbetrieb geben wird, am Sportplatz des UFC St. Georgen austragen. "Wir haben mit dem UFC St. Georgen sehr gute Gespräche geführt und sind dankbar, dass wir nun eine Spielstätte haben", so SCE-Obmann Hans Kusolits.

Auch in Sachen Sponsoren gibt es laut Kusolits Positives zu berichten. Er werde, wie er gegenüber der BVZ bekanntgab, in der kommenden Woche nach Kanada fliegen, um einen Deal abzuschließen, der das Budget (200.000 Euro) für die Premieren-Saison sichern soll. Laut Kusolits soll es hier eine Verbindung zu Frank Stronach geben. Als Trainerwunschkandidat sprach sich der Obmann für Peter Herglotz aus.

Weitere Infos folgen am Mittwoch in Ihrer BVZ-Printausgabe!