Eisenstadt , Kleinhöflein

Erstellt am 12. August 2016, 05:41

von Werner Müllner

Kleinhöflein bekommt eine weitere 1. Klasse. Im kommenden Schuljahr gibt es in Eisenstadt insgesamt zwei Schüler mehr. Neue Kleinhöfleiner Klasse im Tagesheimraum.

Neue Klasse für die Volksschule Kleinhöflein.  |  BVZ

Eisenstadt wächst stetig und damit auch die Anzahl der Taferlklassler. Immerhin gibt es heuer um zwei Schüler mehr als im Vorjahr.

So sind es heuer 139 Erstklassler, im Vorjahr waren es 137. Aufgeteilt werden die Schüler auf die drei Schulen in Eisenstadt, St. Georgen und Kleinhöflein. Heuer ist es erstmals seit ihrer Eröffnung im Jahre 2008 so, dass die Volksschule Kleinhöflein zwei erste Klassen haben wird.

Im Bereich des Tagesheims untergebracht

In jede der beiden Klassen werden 23 Schüler gehen. In der Volksschule Eisenstadt wird es drei Klassen mit 24, 25 und 24 Schülern geben und in St. Georgen eine mit 20 Kindern.

Die neue Klasse in Kleinhöflein wird im Bereich des Tagesheims untergebracht. Über die Sommermonate wurden in den Volksschulen einige kleinere Arbeiten erledigt. Im Außenbereich wurden diverse Garten- und Rasenpflegearbeiten des Bauhofs. In den Gebäuden wurde eine umfassende Grundreinigung der Gebäude durchgeführt.

Weiters wurden Schultafeln und Turngeräte überprüft und gewartet sowie die Liftanlagen in Kleinhöflein und Eisenstadt überprüft. In Kleinhöflein wurde eine Brandschutztüre montiert und die Jahreswartung der Heizung vorgenommen.