Erstellt am 22. Dezember 2013, 18:03

Schwerverletzter Mann aus Wohnaus gerettet. Am gestrigen Samstag-Vormittag, konnte ein 88 – jähriger Mann aus einem Wohnhaus im Bezirk Eisenstadt-Umgebung gerettet werden.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Ein Nachbar gab gegenüber der Polizei an, dass er den Pensionisten bereits seit 2 Tagen nicht mehr gesehen hat. Von der verständigten Feuerwehr wurde die Eingangstür geöffnet. Im Obergeschoß des Wohnhauses dürfte der 88-Jährige ausgerutscht sein wobei er sich vermutlich einen Oberschenkelhalsbruch und eine Leistenverletzung zuzog. Aufgrund der Verletzungen war es ihm nicht möglich aufzustehen und Hilfe zu holen. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der Mann in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.