Erstellt am 31. März 2013, 10:58

Sieben Personen bei drei Verkehrsunfällen im Burgenland verletzt. Auf Burgenlands Autobahnen haben sich heute, Ostersonntag, früh, innerhalb kürzester Zeit drei Verkehrsunfälle ereignet.

 |  NOEN, BilderBox.com
Auf der Ostautobahn A4 in Richtung Nickelsdorf bei Mönchhof (Bezirk Neusiedl am See) kamen vier Personen mit leichten Blessuren davon. Sie wurden ins Spital nach Eisenstadt gebracht, teilte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ) mit.

Ebenfalls nach Eisenstadt wurden zwei weitere laut LSZ eher leicht verletzte Personen gebracht, die in einen Unfall auf der Südostautobahn A3 in Fahrtrichtung Wien bei Müllendorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) verwickelt waren. Auf der Nordostautobahn A6 in Fahrtrichtung Wien bei Potzneusiedl (Bezirk Neusiedl am See) wurde eine Person ebenfalls leicht verletzt. Der Patient wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Kittsee gebracht.