Erstellt am 16. Mai 2014, 13:55

Sperre Krautgartenweg wieder aufgehoben. Die Sperre des als „Pappelallee“ bekannten Teilstücks des Krautgartenwegs wurde in den Mittagsstunden des heutigen Freitags wieder aufgehoben. Der Schlosspark bleibt voraussichtlich bis Samstagmorgen gesperrt.

 |  NOEN, Wodicka
Aufgrund der Unwetter- und Sturmwarnung der letzten Tage wurde ein Teil des Krautgartenwegs (die bekannte „Pappelallee“) sowie der Eisenstädter Schlossparks gesperrt.

Schlosspark-Sperre bleibt aufrecht

Die Sperre der Pappelallee wurde am Freitag (16. Mai) zu Mittag aufgehoben. Die alten Bäume wurden vom Sturm zwar stark in Mitleidenschaft gezogen, haben aber die Belastung aber größtenteils gut überstanden.
 
Die Sperre des Schlossparks bleibt nach wie vor aufrecht und wird vorrausichtlich bis morgen Vormittag anhalten. Sobald der Sturm nachlässt und konstant unter 60 km/h bleibt, kann die Sperre aufgehoben werden.