Erstellt am 07. Mai 2016, 10:00

Stehlampe löste Brand in Reihenhaus aus. Nach einem Brand in einem Reihenhaus in Eisenstadt, bei dem die 86-jährige Besitzerin am Donnerstagabend - bereits bewusstlos - aus dem Gebäude geborgen worden war, ist die Ursache ermittelt worden.

 |  NOEN, Symbolbild
Nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenlandging das Feuer von einer eingeschalteten Halogen-Stehlampe, die sich im Wohnzimmer unmittelbar neben einem Vorhang befand, aus.